Grippewelle oder wie bekomme ich die gemeinen Viren aus dem Haus!

grippewelle

Nachdem mich letzte Woche die Grippewelle voll erwischt hat, komme ich jetzt langsam wieder zu Kräften. Die fiesen Viren machen einen ganz schön zu schaffen.

Daher habe ich heute nur eine Kleinigkeit für Euch, die aber etwas Wärme in das Bett bringt, wenn man krank ist.

Hier seht Ihr das kleine Wärmemonster, welches mir bei der Grippe die kalten Hände gewärmt hat. Das Monster ist aus Stoffresten (Baumwolle und Fleece) genäht.

waermemonster-waermekissen-1waermemonster-waermekissen-2

 

Das Innenkissen ist mit Leinensamen gefüllt, welches man gut in der Mikrowelle erwärmen kann.

waermemonster-waermekissen-3Hoffentlich habe ich die fiesen Viren bald richtig überwunden und kann zur normalen Produktivität wieder durchstarten.

Eure Julia

von RENT A TAILOR

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Grippewelle oder wie bekomme ich die gemeinen Viren aus dem Haus!

  1. Pingback: Entspannungszeit zum Jahresanfang | RENT A TAILOR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s