Die Neue oder Alle guten Dinge sind drei

umhaengetasche-wachstuch-hobo-1Diesen super schönen japanischen Wachstuch habe ich mir vor langer Zeit auf dem Holland Stoffmarkt in Potsdam gekauft. Endlich habe ich die Zeit gefunden, diesen zu vernähen.

Es ist mal wieder eine Umhängetasche geworden.

„Die Neue“ ist meine selbst entworfene neue Wachstuch-Tasche, eine abgewandelte Hobo Bag.

Bei dieser Tasche habe ich zwei seitliche Außentaschen eingebaut, in die ich eine kleine Trinkflasche oder einen Stadtplan oder anderes reinstecken kann, wenn ich unterwegs bin.

Die Tasche ist, wie auch die anderen Taschen, mit einer Innentasche und einem Schlüsselfinderband ausgestattet. Das Schlüsselfinderband finde ich einfach super praktisch, so muss ich nicht lange in der Tasche wühlen, um den Schlüssel zu finden.

umhaengetasche-wachstuch-hobo-4 umhaengetasche-wachstuch-hobo-3Die „Neue“ wird mein neuer Urlaubsbegleiter, denn es passt viel rein, sieht gut aus und hält auch noch Regen ab.

Hier noch einmal alle drei Wachstuchtaschen.

umhaengetasche-wachstuch-hobo-2

Welche gefällt Euch am Besten?

Freue mich von Euch zu hören,

Eure Julia

von RENT A TAILOR

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Die Neue oder Alle guten Dinge sind drei

  1. Pingback: Was von den alten Jeans noch übrig blieb oder wie aus alten Jeans eine schicke Umhängetasche wird | RENT A TAILOR

  2. Pingback: Sommer, Sonne, Sonnenbrille und welches Brillenetui habe ich für die Sonnenbrille? | RENT A TAILOR

  3. Pingback: Eine kleine Tasche für zwischendurch – die Geo-Bag von pattydoo | RENT A TAILOR

  4. Pingback: RENT A TAILOR Turnbeutel „Sunshine“ – der richtige Begleiter für die heißen Tage | RENT A TAILOR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s