Ran ans Bündchen! Tutorial über eine Verarbeitungsart!

buendchen-annaehen-sweatshirt-tshirt-tutorial-3

 

Das Sweatshirt ist schon lange fertig, aber ich wollte Euch noch zeigen, wie man die Bündchen am Ärmel und Saum ohne Probleme annäht. Die Verarbeitung der Applikation und der Känguru-Tasche habe ich ja in anderen posts gezeigt.

Heute also das Tutorial „Bündchen annähen“

Tutorial Bündchen annähen:

Zunächst müsst Ihr einen Bündchenstoff oder einen Jerseystoff zuschneiden. Entweder benutzt Ihr ein Schnittmuster, dass schon bei dem Sweatshirt, T-Shirt, Rock oder der Hose mitgeliefert wurde oder Ihr schneidet es nach folgender Regel zu:

Bei Bündchenware solltet Ihr den ausgemessenen Umfang (z.B. Taillenumfang, Handgelenkumfang, Knöchelumfamg) x 0,7 cm zuschneiden und bei einem nicht ganz so elastischen Jerseystoff den Umfang x 0,8 cm. Das Ergebnis entspricht dann der Länge des zuzuschneidenden Bündchens. Die Höhe des Bündchen könnt Ihr nach belieben machen, jedoch müsst Ihr beachten, dass das Bündchen gefaltet wird und Ihr somit die fertige Höhe x zwei nehmen müsst.

Beispiel:
Handgelenkumfang = 16 cm   Umfang: 16 cm x 0,7 cm = 11,2 cm
fertige Höhe = 7 cm

Zuschnitt des Bündchens:
ein Rechteck mit den Maßen 11,2 cm (=Umfang) x 14 cm (=Höhe)

Ich habe ein Schnittmuster verwendet und musste nur auf den Fadenlauf der Bündchenware acht geben, damit es sich später auch gut dehnen lässt.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-32

Jetzt faltet Ihr die Bündchen zur Hälfte (rechte Warenseite ist aussen) und könnt nun über die Bruchkante bügeln, damit sie besser liegt.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-7

buendchen-annaehen-sweatshirt-tshirt-tutorial-34Die kürzeren Seiten des Bündchens werden nun aufeinander gelegt und zusammengenäht.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-10

Ich zeige es hier nur beim Ärmelsaumbündchen, da das Saumbündchen auf gleiche Weise geschlossen wird.

buendchen-annaehen-sweatshirt-tshirt-tutorial-35

Jetzt stecke ich das Ärmelsaumbündchen in meinen schon geschlossenen Ärmel rein.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-17

Damit sich die offene Kante des Ärmelsaumbündchens nicht verschiebt, habe ich sie vorher an der offenen Kante mit einem elastischen Stich (= Zickzack oder Overlockstich) zusammengenäht.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-16

So ist es jetzt einfacher das Ärmelsaumbündchen an die Kante des Ärmels zu nähen. Da mein Ärmelsaumbündchen vom Umfang schmaler ist als mein Ärmelsaum, habe ich als Markierung eine Stecknadel an die Bruchkante gesteckt. Die andere Markierung ist meine Naht vom Ärmelsaumbündchens, sowie die Unterärmelnaht.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-18

Beim Nähen muss nun das Bündchen auf die Weite des Ärmels gedehnt werden. Die Weite wird dabei immer von Markierung bis Markierung gedehnt, d.h. Ihr fangt an der Naht an und haltet mit der anderen Hand die beiden Stecknadeln aufeinander und dehnt dabei das Bündchen.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-19

buendchen-annaehen-sweatshirt-tshirt-tutorial-36

Jetzt noch das Saumbündchen.

Es wird an der kürzeren Seite (wie oben beschrieben) zusammengenäht und dann wieder zur Hälfte gefaltet. Nun müssen die Markierungen mit Stecknadeln in das Saumbündchen, sowie auch an das Oberteil gesteckt werden. Beim Oberteil markiert Ihr jeweils die Seitennähte und dann noch die vordere und hintere Mitte. Nun habt Ihr vier Teilstrecken. Das selbe macht Ihr beim Bündchen. Falls Euch die Strecken noch zu lang sind, könnt Ihr diese weiter unterteilen.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-23

Das Saumbündchen wird nun in das Oberteil gesteckt (rechte Warenseite auf rechter Warenseite) und mit einem elastischen Stich angenäht. Ihr könnt vorher auch wieder das Saumbündchen an der offenen Kante zusammen nähen, damit es einfacher ist. Falls Ihr geübt seid, braucht Ihr dieses nicht zu tun.

cuffs-sewing-tutorial-armbuendchen-saumbuendchen-naehen-25

Zum Schluß das Saumbündchen noch von der rechten Warenseite absteppen, damit es besser liegt ( muss man aber nicht unbedingt).

buendchen-annaehen-sweatshirt-tshirt-tutorial-37

Falls Ihr Probleme, Fragen oder Anregungen zu der Verarbeitung habt, schreibt mir einfach. Ich freue mich über jeden Kontakt.

Viel Spaß beim Nachnähen.

Eure Julia

von RENT A TAILOR

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Ran ans Bündchen! Tutorial über eine Verarbeitungsart!

  1. Pingback: Ran ans Bündchen Teil 2 oder wie nähe ich ein Bündchen an den Halsausschnitt | RENT A TAILOR

  2. Pingback: Wie aus einem alten Pulli ein trendiges Sweatshirt wird | RENT A TAILOR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s