Die fehlende Strandtasche aus Wachstuch

strandtasche_tasche_wachstuchtasche_urlaustasche_schwimmtasche_17Dieses Jahr geht es ins Land der orangen Farbe oder besser gesagt nach Holland. Da mir noch eine große Strandtasche fehlt, habe ich mich schnell vor dem Urlaub an die Nähmaschine gesetzt.
Heute zeige ich Euch die Strandtasche aus dem orangen Wachstuch, aus dem ich schon die Brillenetuis, den Schwimmbeutel, die Notizblockhülle und die Reiseunterlagentasche genäht habe.

Meine Tasche sollte sehr geräumig werden und man sollte alles nur reinschmeißen können ohne jeglichen Schnickschnack. Daher habe ich den Schnitt für meine Tasche (wie immer) selber hergestellt. Inspiration habe ich mir von der schönen Tasche „Beach Boy“ von Elbmarie und der „Kiki bag“ von Gailen Runge geholt. Aus beiden Taschen habe ich mir eine Kombination gebastelt.

strandtasche_tasche_wachstuchtasche_urlaustasche_schwimmtasche_9

Die Taschenboden Variante und die beiden Außentaschen an der Seite gefielen mir von der „Kiki bag“ besonders gut. Bei der „Beach Boy“ Tasche fand ich die Innentaschenlösung und die Magnetverschlüsse an der Seite besonders gelungen.

strandtasche_tasche_wachstuchtasche_urlaustasche_schwimmtasche_18

Ich habe mich dann aber für die ganz einfache Variante der Innentaschenlösung entschieden, nämlich nur den Schlüsselfinder und einer Metallschlaufe, an der ich meine zusätzlichen kleinen Taschen anhängen kann. Anstelle der Magnetverschlüsse an der Seite habe ich KAM Snaps genommen.

strandtasche_tasche_wachstuchtasche_urlaustasche_schwimmtasche_15

 

So, jetzt kann der Urlaub kommen. Heute teste ich die Tasche schon einmal beim Badesee und vorher rumse ich die Tasche noch.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen,

Eure Julia

von RENT A TAILOR

Advertisements

10 Gedanken zu „Die fehlende Strandtasche aus Wachstuch

    • Liebe Andrea,
      das freut mich, wenn Ihnen die Strandtasche gut gefällt.
      Zur Zeit komme ich leider nicht dazu, den Schnitt in digitale Form zu wandeln, aber ich werde es auf meine To Do-Liste schreiben.
      Bis der nächste Sommer da ist, werde ich es bestimmt geschafft haben.

      Viele Grüsse aus Berlin,
      Julia von RENT A TAILOR

  1. Ich bin keine große Schnittmuster Herstellerin! Auch ich würde mich RIESIG über das SM und die Anleitung freuen! BÜDDE BÜDDE

  2. Hallo schöne Strandtasche☀🏖würde dich gerne versuchen zu nähen. Gibt es ein Muster von dir? Würde mich mega freuen dich im Sommer zu tragen😉😊
    Vielen lieben Dank und Grüsse Sabine

    • Hallo Sabine,
      nachdem ich jetzt schon einige Anfragen bezüglich des Schnittmusters für die Strandtasche bekommen habe,
      werde ich mich wohl jetzt in Kürze mal dransetzen und dieses erstellen.
      Wann es genau rauskommt, kann ich im Moment noch nicht sagen, aber ich gebe mir Mühe,daß es bis zum Sommeranfang fertig ist.
      Viele Grüße
      Julia
      von RENT A TAILOR

  3. Pingback: Meine eigene Topflappen Challenge | RENT A TAILOR

  4. Pingback: Die Beanie für das Frühstücksei oder was man noch so alles aus alten Hemden nähen kann | RENT A TAILOR

  5. Pingback: Eine kleine Tasche für zwischendurch – die Geo-Bag von pattydoo | RENT A TAILOR

  6. Pingback: RENT A TAILOR Turnbeutel „Sunshine“ – der richtige Begleiter für die heißen Tage | RENT A TAILOR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s