Meine eigene Topflappen Challenge

Es gibt so viele Challenges, da habe ich mir dann auch mal eine gestellt. Als ich die schönen Ofenhandschuhe von Pattydoo gesehen habe, mußte ich diese doch auch noch nähen. Letzte Woche gab es die Jeans pot holder als Upcycling Modell, heute ein Modell teilweise aus alten Hosen und Hemden und neuen Stoffen.

Zum Schluß zeige ich Euch noch, an welchem Projekt ich gerade tüftel. Wird den eine oder anderen von Euch bestimmt freuen.

Die Beschreibung von pattydoo ist wieder sehr gut beschrieben, so daß man keine Probleme beim Nähen bekommt. Ich habe mir aber nur das Schnittmuster ausgedruckt, da ich die Beschreibung nicht benötige.

Das Schnittmuster habe ich ein wenig verkürzt, da ich nicht so lange Ofenhandschuhe haben wollte. Als Verschönerung habe ich eine Applikation aufgenäht, die zur Küche paßt. Die Vorlage der Applikation habe ich im Internet als Stickdatei von Kerstin Bremer gefunden. Leider habe ich meine Nähmaschine noch nicht aufgerüstet, daß ich die Stickdatei verwenden kann. Aber als Muster für meine Applikation konnte ich sie gut verwenden. Also habe ich die Motive gleich auf Vliesofix abgezeichnet und appliziert.

Da ich heute Backen werde, werden beide Topflappen auf ihre Funktion geprüft. Mal schauen, welche davon die Besseren sind.

Das Ergebnis werde ich Euch nächste Woche mitteilen.

 

Zur Zeit sitze ich an dem Schnittmuster der Strandtasche aus Wachstuch vom letztem Sommer, um es Euch als pdf-Datei zur Verfügung zu stellen. Da ich aber noch Anfängerin in diesem Bereich bin, kann es noch etwas dauern. Ich bitte um etwas Geduld.

Bis der Sommer kommt, ist es auf jeden Fall fertig.

Euch wünsche ich viel Spaß bei Eurer eigenen Challenge.

Eure Julia

von RENT A TAILOR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s