Jahresrückblick 2017 oder was habe ich alles genäht

Auch in diesem Jahr schaue ich auf meine gesamten Post des Jahres 2017 zurück. Ich stelle fest, dass ich nicht nur einige Tutorials für meine „Kleine Nähschule“ geschrieben, sondern auch ein paar einfache Schnittmuster erstellt habe.

6 Wochen habe ich meine Kreativpause ausgiebig genutzt, um dann mit neuen Narrenkappen  an den Start zu gehen, so dass ich jetzt die ganze Familie von Baby, Kleinkind, Kind, Mutter und Vater abdecke. Wer noch für die laufende Karnevals-Session eine Kappe benötigt, sollte schnell mal in meinem Shop vorbei schauen.

Es sind aber noch andere schöne Sachen in diesem Jahr entstanden. Daher habe ich Euch noch ein paar Näh-Highlights von 2017 zusammengestellt.

Tutorials der kleinen Nähschule

Meine ganzen Narrenkappen für Groß und Klein

Upcycling Ideen aus dem alten Hemden, Jeans und Strümpfen

Meine Schnittmuster und Freebooks

Ich hoffe, ich konnte dem einen oder anderen wieder mit meinen Posts helfen und freue mich auch im nächsten Jahr über Euer Feedback .

Rutscht gut ins neue Jahr rein.

Bis dahin,

Eure Julia

von RENT A TAILOR

Advertisements

Schnelle Filzosterhasen zum Stecken oder verstecken

Heute mal nichts Genähtes, denn die Osterdekoration ist bei mir noch nicht perfekt.

Den tollen Steckhasen habe ich bei pinterest gesehen und mußte ihn unbedingt auch basteln.

Eine Bastelvorlage stelle ich Euch dafür als Freebie zu Verfügung.

 

Weiterlesen

Ein neuer Brotkorb für das Osterfrühstück oder wie nähe ich ein rundes Utensilo?

Ostern rückt immer näher und da habe ich noch schnell einen neuen Brötchenkorb für das Osterfrühstück genäht.

Damit Ihr Euch vielleicht auch einen schnellen runden Brotkorb nähen könnt, stelle ich Euch heute wieder ein Schnittmuster mit Tutorial zur Verfügung.

Weiterlesen

Die Beanie für das Frühstücksei oder was man noch so alles aus alten Hemden nähen kann

Ich arbeite zur Zeit an der Schnitterstellung für den Taschenschnitt „Strandtasche Juli“ und da ich noch etwas ungeübt bin, dauert es etwas länger. Zur Probe habe ich vorher mal einen neuen Eierwärmer Schnitt erstellt und gleich genäht.

Das Ergebnis zeige ich Euch heute und dazu gibt es auch das Freebie:

„Die Beanie für das Frühstücksei“

Weiterlesen

Meine eigene Topflappen Challenge

Es gibt so viele Challenges, da habe ich mir dann auch mal eine gestellt. Als ich die schönen Ofenhandschuhe von Pattydoo gesehen habe, mußte ich diese doch auch noch nähen. Letzte Woche gab es die Jeans pot holder als Upcycling Modell, heute ein Modell teilweise aus alten Hosen und Hemden und neuen Stoffen.

Zum Schluß zeige ich Euch noch, an welchem Projekt ich gerade tüftel. Wird den eine oder anderen von Euch bestimmt freuen.

Weiterlesen

Pyjamahosen für den Herbstanfang

diy-pyjama-hose-schlafen-lange-schlafanzughose-13

Es ist kalt geworden in Berlin und wir haben jetzt doch die Heizung anstellen müssen. Vor 3 Wochen waren es noch 28 Grad in Berlin und jetzt nur noch 13 Grad! Der Herbst ist doch schneller gekommen, als ich wollte.

Damit es im Bett kuschelig an den Beinen bleibt, habe ich für jeden aus der Familie eine Pyjamahose mit unterschiedlichen Bundverarbeitung genäht. Wie diese aussehen, zeige ich Euch heute.

Weiterlesen