Knotenkissen oder was kann ich schönes aus alten Socken herstellen

Die Ferien haben in Berlin begonnen und ich habe meine große Aufräum-Aktion des Kleiderschrankes meines Sohnes gestartet. Bei ihm sind so viele Sachen im Schrank, die entweder zu klein geworden oder (wie bei den Socken) auch mit Löchern versehen sind.

Daher haben wir gemeinsam überlegt, was wir aus seinen kaputten löchrigen Sachen bzw. Strümpfen noch schönes herstellen können. Strumpfpuppen oder neue Ärmelbündchen für Sweatshirts oder vielleicht so ein cooles Knotenkissen, welches ich neulich bei Pinterest entdeckt habe.

Weiterlesen

Krawattenkragen – oder wie aus einer alten Herrenkrawatte ein schicker T-Shirt Kragen wird

Als mir neulich wieder die Tasche mit den alten Hemden in die Hände kam, fiel mir noch eine Tüte vor die Füße, in der alte Krawatten waren. Ich wollte ja eigentlich schon immer meine alten schlichten T-Shirts verschönern und da kam mir die Krawatten-Idee wieder in den Sinn.

Ich habe aus einer alten Herrenkrawatte einen schönen abnehmbaren T-Shirt Kragen hergestellt.

 

Weiterlesen

Upcycling Idee für den Hemdenhaufen oder eine Krone für die Mutter

Heute gibt es mal eine Krone für mich, denn manchmal muss man sich einfach selber loben und ehren. Da ich gestern mal wieder über die vollgefüllte ausrangierte Hemdentasche gestolpert bin, fiel mir wieder ein, daß ich mir ein kleines Kissen aus den schönen Stoffen nähen wollte.

Daher zeige ich Euch heute in einem kleinen Tutorial, wie aus den alten Hemden ein Kronenkissen geworden ist.

Weiterlesen

Ein neuer Brotkorb für das Osterfrühstück oder wie nähe ich ein rundes Utensilo?

Ostern rückt immer näher und da habe ich noch schnell einen neuen Brötchenkorb für das Osterfrühstück genäht.

Damit Ihr Euch vielleicht auch einen schnellen runden Brotkorb nähen könnt, stelle ich Euch heute wieder ein Schnittmuster mit Tutorial zur Verfügung.

Weiterlesen

Die Beanie für das Frühstücksei oder was man noch so alles aus alten Hemden nähen kann

Ich arbeite zur Zeit an der Schnitterstellung für den Taschenschnitt „Strandtasche Juli“ und da ich noch etwas ungeübt bin, dauert es etwas länger. Zur Probe habe ich vorher mal einen neuen Eierwärmer Schnitt erstellt und gleich genäht.

Das Ergebnis zeige ich Euch heute und dazu gibt es auch das Freebie:

„Die Beanie für das Frühstücksei“

Weiterlesen

Meine eigene Topflappen Challenge

Es gibt so viele Challenges, da habe ich mir dann auch mal eine gestellt. Als ich die schönen Ofenhandschuhe von Pattydoo gesehen habe, mußte ich diese doch auch noch nähen. Letzte Woche gab es die Jeans pot holder als Upcycling Modell, heute ein Modell teilweise aus alten Hosen und Hemden und neuen Stoffen.

Zum Schluß zeige ich Euch noch, an welchem Projekt ich gerade tüftel. Wird den eine oder anderen von Euch bestimmt freuen.

Weiterlesen

pot holder oder die Haushaltwochen haben bei mir begonnen

pot-holder_topflappen_alte_jeans_upcycling_idee_aus_alt_mach_neu_diy_naehen_24Die Karnevalstage habe ich jetzt in der Diaspora überstanden und ich weiß jetzt, daß ich nächstes Jahr wieder im Rheinland bin. Um mich abzulenken habe ich die letzen Tage im Haushalt rumgewühlt und meine alten Topflappen endlich ausrangiert.

Heute zeige ich Euch, wie man schnell ein paar schöne Topflappen aus alten Jeans herstellen kann.

Weiterlesen